Reitwanderung zur Vika-Alm

Zur Buchungsanfrage

Nehmen Sie an einer Reitwanderung vom Dorf Åkra in Kvinnherad bis nach oben zur Vika-Alm teil! Oben angekommen, satteln wir die Pferde ab und bringen sie ins Gehege. Selbst werden wir etwas essen und Kaffee trinken – vielleicht auch ein im Almsee baden und das Leben genießen...

Zur Buchungsanfrage

Wir beginnen unsere Wanderung ca. 3,5 km lang auf einem Forstweg, bevor wir zur alten Almstraße in die Berge wechseln – ca. 2,5 km zur Vika-Alm, die sich auf einer Höhe von ca. 600 m über NN befindet.

Parkplätze
Fahren Sie auf dem ersten Teil des Weges, 50 Meter vor der Åkra-Brücke, nach links. 
Fahren Sie 500 Meter und biegen Sie am Briefkastengestell mit dem Schild zur Vika-Alm nach links ab. Der (untere) Parkplatz befindet sich am Gattertor am Anfang des Forstweges. Dieser Parkplatz ist gebührenpflichtig.

Informationstafel am unteren Parkplatz.
Keinerlei Kennzeichnung entlang des Forstweges. T-Markierung ab dem oberen Parkplatz.
Der Forstweg ist für Rollstuhlfahrer geeignet.

Abstufung:
ab dem unteren Parkplatz:
Blau. Leicht anspruchsvoll, zwei Stiefel gemäß dem System der DNT (die norwegische Tourismusvereinigung).

Höhenunterschied
Von 100 – 600 m über NN ab dem unteren Parkplatz.

Zeitaufwand 
4 Stunden für Hin- und Rückweg ab dem unteren Parkplatz.

Gute Ratschläge
Denken Sie an die Maut. Schließen Sie die Gattertore hinter Ihnen. Denken Sie an festes Schuhwerk und passende Kleidung.

Beschreibung der Tour
Ab dem Parkplatz am Ende des Forstweges führt ein guter und deutlich gekennzeichneter Weg auf leichtem Gelände ca. 2,5 km nach Norden zur Vika-Alm. Dies ist eine erlebnisreiche Wanderung für Groß und Klein mit einer engen Verbindung zur herrlichen Kulturlandschaft im Dorf Åkra und den dazugehörigen Wildnis- und Gebirgsgebieten. 

Höhepunkte

  • Die Aktivitäten
  • Die Aussicht
  • Die Gebäude
  • Die kulinarischen Erlebnisse

Route

  1. Åkra
  2. Vikastølen