Kulturhistorische Wanderung

Eine herrliche Wanderung entlang der alten Verkehrsstraße auf der straßenlosen Seite des Åkrafjordes. Eine kulturhistorische Wanderung auf „überwucherten“ Pfaden mit vielen Höhepunkten entlang des ca. 6 km langen Marsches auf der Nordseite des Fjordes. Auf dem Eintveit-Hof gibt es ein Intimkonzert mit Stanley Jacobsen als tollen Abschluss.

Treffpunkt ist der Åkrafjordtun – spätestens 15 Minuten vor Abfahrt zwecks Registrierung und evtl. Bezahlung. Wir fahren um 11:00 Uhr mit der MS „Stein Viking“ ab der Anlegestelle Teigland über den Fjord nach Kvandal. Die Wanderung verläuft auf der Nordseite von Hof zu Hof, ca. 6 km in unwegsamem Gelände und auf anspruchsvollen Wegen. Die Wanderung dauert ca. 4 Stunden. Passende Kleidung und festes Schuhwerk sind wichtig. Es wird selbstgemachter Sauerrahmbrei (rømmegraut) und lokal produziertes Pökelfleisch serviert, wenn wir auf dem letzten Hof der Wanderung ankommen. Als Abschluss des Tages gibt es ein Konzert mit Stanley Jacobsen. Die Rückfahrt von Eintveit erfolgt ca. um 16:30.

ACHTUNG! Es ist auch möglich, nur das Konzert zu buchen. In diesem Fall erfolgt die Abfahrt um 14:00 Uhr von der Anlegestelle in Teigland.

Höhepunkte

  • Kvandal
  • Hammarsland
  • Strond
  • Bjelland
  • „Die Brücke ohne Straße“
  • Eintveit
  • Lokale Speisen
  • Intimkonzert mit Stanley Jacobsen

Route

  1. Teigland
  2. Kvanndal
  3. Hammarsland
  4. Strond
  5. Bjelland
  6. Eintveit