Die ultimative Radtour entlang der nationalen Touristenstraße Ryfylke

Ab Røldal über das Hochgebirge und bis in die Industriegemeinde Sauda.

Experience the amazing scenery and history as you go, from start in Røldal to finish in Sauda. Along the way we will learn about the old mining history of Allmannajuvet (opened in 2016). Here we also experience great architecture designed by the world-renowned architect Peter Zumthor and get a taste of the local mining soup.

The ride continues down to Sauda and through “American City”, with insights into Sauda’s transformation from farming village to an industrial village early in the 20th century.

We finish this wonderful trip with a refreshing outdoor bath in water holding 30°C, at the new aquatic centre downtown Sauda.

 

Information

Dauer: 8 stunden  / 35 km
Saison: Juni bis oktober
Schwierigkeitsgrad: Mittels
Inklusive:  Guide, Fahrrad, Helm, Transport mit Minibus, Eintritt und Führung in Allmannajuvet, Eintritt für die Freibadanlage, Suppe mit Brot
Sie benötigen: Jacke, Handschuhe, Proviant, Trink-flasche, Kleidung zum Wechseln, Handtuch und Badesachen
Treffpunkt: Stabkirche Røldal
Alternative treffpunkte: Hordatun hotel und Røldalsterrassen
Start: 10:00 Uhr
Gruppen auf Anfrage: mindestens 10, höchstens 15 Personen
Preis: NOK 990,- pr. Person
Rückreise: per Minibus zurück über das Gebirge nach Røldal

Höhepunkte

  • Spektakuläre alte Straßen
  • Industriegeschichte
  • Weltbekannte Architektur

Route

  1. Røldal Stavchurch